Barrierefrei & Ebenerdig sanieren in Göppingen, Aalen, Ulm

Wir bauen Ihr Haus und Wohnung altersgerecht und barrierefrei um

Unsere Gesellschaft wird immer älter. Aus diesem Grund ist es wichtig, im hohen Alter den gewohnten Wohn-Standard beizubehalten. Viele Häuser in der Region Göppingen, Aalen und Ulm werden den Anforderungen im Alter noch nicht gerecht. Deshalb raten wir unseren Kunden frühzeitig mit der Planung zum barrierefreien Wohnraum.

Wir von der Bossmann GmbH möchten Ihnen bei der barrierefreien Umgestaltung Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung behilflich und Ihnen ein starker Partner sein. Unsere Fachhandwerker verfügen über das notwendige Know-how sowie über jahrelange Erfahrung. Außerdem wissen sie, worauf es bei der Schaffung von barrierefreien Wohnraum ankommt. Dahingehend möchten wir Ihnen unsere Leistungen näher erläutern.

Altersgerechte und behindertengerechte Sanierung aus einer Hand

Eine Immobilie barrierefrei zu errichten oder umzubauen benötigt einiges an Know-How und Erfahrung. Es geht hierbei um viel mehr als eine simple Rampe am Eingang und es gibt vieles zu beachten. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung im barrierefreien und altersgerechten Umbau in Karlsruhe & Pforzheim. Sie hierbei zu unterstützen und Ihr Zuhause Ihren Bedürfnissen anzupassen ist uns eine große Herzensangelegenheit.

Den barrierefreien Umbau bieten wir Ihnen zu einem kostengünstigen Festpreis an. Nennen Sie uns gerne Ihr verfügbares Budget und wir beraten Sie, welche Maßnahmen für Sie umsetzbar sind. Wir passen uns dabei selbstverständlich Ihren individuellen Bedürfnissen an. Wir legen viel Wert darauf, dass die Umbaumaßnahmen zu einem vereinfachten und sichereren Leben für Sie führen. Aus diesem Grund nehmen unsere Mitarbeiter regelmäßig an Schulungen teil, damit wir Ihnen die beste Sicherheit und die neuesten und modernsten Standards bieten können. Vertrauen Sie in Sachen altersgerechtes und barrierefreies Wohnen nur dem Nummer Eins Spezialisten: Der Bossmann GmbH Karlsruhe & Pforzheim.

Unsere Leistungen für altersgerechtes und barrierefreies Wohnen in Karlsruhe & Pforzheim

  • Barrierefreie Umgestaltung des Badezimmers

Beim barrierefreien Umbau hat das Badezimmer höchste Priorität. Alte Bäder, die unter Umständen 40 Jahre und mehr auf dem Buckel haben, werden den Anforderungen nach einem komfortablen Wohnen im Alter gerecht.

Zur Barrierefreiheit im Badezimmer gehört beispielsweise das erhöhte WC sowie das höhenverstellbare Waschbecken. Darüber hinaus zeichnet sich ein barrierefreies Badezimmer durch eine Dusche mit ebenerdigen Einstieg aus. Außerdem können wir Ihnen eine Einstieghilfe in die Badewanne realisieren. An den Wänden können wir Ihnen auf Wunsch Haltegriffe montieren, so dass der Ein- und Ausstieg aus der Wanne keine Verletzungsgefahr birgt.

Außerdem können wir Ihnen mehr Platz im Badezimmer verschaffen. Sollten Sie im Alter körperliche Einschränkungen haben, müssen Sie aufgrund von mehr Bewegungsfreiheit keine weiteren Einschränkungen erdulden. Das Ziel ist es, Ihnen den bestmöglichen Komfort zu schaffen und die Verletzungsgefahr auf ein Minimum zu reduzieren.

  • Barrierefreiheit in der Küche

Die Küche ist ein weiterer Schwerpunkt bei der Umgestaltung zu barrierefreiem Wohnraum. Auch in diesem Bereich schaffen wir mehr Bewegungsfreiheit. Darüber hinaus bringen wir sämtliche Küchenschränke und Elektrogeräte auf Wunsch in einer bequemen Reichweite an. Zudem bringen wir ganze Küchenzeilen auf ein Level, so dass Sie ohne größere Einschränkungen kochen und backen können.

  • Einbau des Treppenlifts

Treppen stellen für viele körperlich gehandicapte Menschen eine große Hürde dar. Damit Sie ohne schwere Verletzungen in die obere Etage Ihres Hauses gelangen, bauen wir für Sie einen Treppenlift ein. Die Lifte steigern den Wohnkomfort erheblich.

  • Breite Türen und Fluren

Wenn wir die barrierefreie Umgestaltung in Ihrer Immobilie realisieren, werden wir für breite Türen und Flure sorgen. Aufgrund der jahrelangen Erfahrung unserer Fachhandwerker bieten wir unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen an. Sprechen Sie uns an! Gemeinsam finden wir die beste Lösung für Ihren Wohnraum.

  • Smart-Home-Lösungen integrieren

Smart-Homes erfreuen sich seit einigen Jahren großer Beliebtheit. Bei zahlreichen Haus- und Wohnungseigentümern haben Smart-Home-Lösungen bereits Einzug gehalten. Für Menschen mit Behinderungen ist das „vernetzte Haus“ ein wahrer Segen.

Mit Hilfe des Smartphones oder Tablets können Sie vom Bett das gesamte Haus steuern. Sei es die Elektrik, die Rollläden oder die Heizung Ihres Hauses. Zudem können Sie das Smart-Home ganz nach Ihren Wünschen programmieren. Stehen Sie zum Beispiel in der Früh um 6 Uhr auf, schaltet sich gedämmtes Licht automatisch an. Das Gleiche gilt für die Heizung. In einem Smart-Home bestimmen Sie, wann sich die Heizung an- und ausschalten soll.

Smart-Homes sind nicht nur vor dem Hintergrund der Barrierefreiheit eine sinnvolle Sache. Dadurch sparen Sie langfristig Stromkosten und die Immobilie wird insgesamt im Wert gesteigert.

Förderungen für die barrierefreie Umgestaltung

Sie fühlen sich fit, sind agil und unternehmenslustig, planen jedoch bereits jetzt Ihre barrierefreie Immobilie? Wussten Sie, dass die KfW-Förderbank dafür finanzielle Hilfen bereithält?

Die KfW vergibt zinsgünstige Darlehen sowie Investitionszuschüsse für die barrierefreie Umgestaltung des Hauses. Auf der Webseite der staatlichen Förderbank können Sie sich darüber informieren. Es gibt verschiedene Programme und auch die Höhe der Darlehen ist unterschiedlich.

Um einen Kredit oder einen Investitionszuschuss zu erhalten, müssen Sie einen entsprechenden Antrag stellen. Die Abwicklung läuft über Ihre Hausbank. Auf Ihr dortiges Konto wird auch der Betrag überwiesen, wenn Ihr Antrag bewilligt wird.

Neben der KfW vergibt das BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) Zuschüsse für die barrierefreie Umgestaltung. Auf der Webseite des Bundesamts finden Sie dazu weiterführende Informationen. Auch hier müssen Sie einen Antrag stellen.
Wir sind Ihnen gerne bei der Antragstellung behilflich und stehen Ihnen beratend zur Seite.

Kosten für Barrierefreiheit berechnen

Sie möchten wissen, wie hoch die Kosten für die Schaffung von barrierefreiem Wohnraum ist? Das können wir verstehen, denn niemand kauft gerne die Katze im Sack, richtig?

Deshalb stellen wir Ihnen mit unserem Online-Kalkulator ein Tool zur Verfügung, mit dem Sie die Kosten für die barrierefreie Umgestaltung Ihrer Immobilie schnell und einfach berechnen lassen können.Die relevanten Daten können Sie in die dafür vorgesehenen Eingabefelder eingeben. Binnen weniger Minuten haben Sie dann die Kosten für die gesamte Maßnahme. Zusätzlich wird Ihnen ein Kostenvoranschlag geschickt, den Sie per E-Mail erhalten.

Kontaktaufnahme mit der Bossmann GmbH

Sie wohnen in der Region Göppingen. Aalen oder Ulm und möchten uns kennenlernen? Dann rufen Sie uns an unter der Rufnummer 0800 72 44 73 70 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@bossmann-gmbh.de. Außerdem stellen wir Ihnen unser Kontaktformular zur Verfügung. Schreiben Sie uns Ihr Anliegen und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!