Thermen und Heizungen in Göppingen, Aalen, Ulm

Heizungen sowie Fußbodenheizungen in Ihrer Immobilie im Raum Göppingen, Aalen und Ulm

Sie sind Haus- oder Wohnungseigentümer und möchten Ihre Heizungsanlage auf den neuesten Stand bringen? Dann sind Sie bei der Bossmann GmbH für Göppingen, Aalen und Ulm an der richtigen Stelle.

Wir sind auf Haus- und Wohnungssanierungen und -renovierungen spezialisiert und bieten unsere Leistungen zu einem günstigen Festpreis an. Darüber hinaus modernisieren wir Ihre Heizungsanlage nach energetischen Standards. Mit neuen Heizungen und einer neuen Therme sparen Sie langfristig Heizkosten. Zudem ist Ihre Immobilie dadurch energieeffizient.

Damit Sie einen besseren Einblick von uns bekommen, möchten wir Ihnen unsere Leistungen bezüglich Heizungen und Thermen im Folgenden näher vorstellen.

Die Bossmann GmbH ist Ihr Spezialist für Heizungsinstallation in Göppingen, Aalen und Ulm

  • Demontage der alten Heizkörpere

Bevor wir mit der Erneuerung der Heizungen und Thermen beginnen, werden wir die alten Heizkörper in Ihrer Immobilie demontieren. Sobald wir mit dieser Arbeit fertig sind, werden wir sie fachgerecht entsorgen.

  • Installation der neuen Heizungen

Im zweiten Schritt installieren wir Ihnen die neuen Heizkörper. Hierbei handelt es sich um sogenannte Niedrig-Energie-Heizungen, die einerseits sparsamer sind, andererseits platzsparend sind. Darüber hinaus sind die modernen Heizkörper in verschiedenen Formen und Designs erhältlich. In manchen Häusern und Wohnungen eignen sich beispielsweise Heizkörper im Industrie-Schick.

Um die Energieeffizienz Ihrer Immobilie zu optimieren, montieren Ihnen unsere Installateure eine neue Therme. Mit dem dazugehörigen Thermostat können Sie die Heizungsanlage nach Belieben steuern und programmieren. Sie können zum Beispiel den Zeitpunkt festlegen, wann sich die Heizungen ein- und ausschalten sollen.

Zudem bieten wir Ihnen den Einbau einer Fußbodenheizung an. Diese Heizungen haben zwei entscheidende Vorteile: sie haben völlige Freiheiten in Bezug auf die Raumgestaltung. Zudem schaffen Fußbodenheizungen ein gesundes Raumklima und eine angenehme Wohlfühlatmosphäre.

  • Fußbodenheizung – verschiedene Wege bei der Montage

Es gibt verschiedene Wege, die Fußbodenheizung einzubauen. Diese möchten wir Ihnen im Folgenden vorstellen:

Montage mit Hilfe des Nasssystems

Bei diesem System liegen die wasserführenden Leitungen auf dem Fußbodenaufbau. Dieser wiederum besteht aus einer Dämmung, den Heizleitungen und einer weiteren Dämmung (Aufbau von unten nach oben).

Die Montage mittels des Nasssystems eignet sich sehr gut bei Komplett- oder Teilsanierungen. Die einzige Voraussetzung ist jedoch, dass der beschriebene Bodenaufbau vorhanden ist. Sollte dies nicht der Fall sein, werden unsere Estrichleger den Aufbau vornehmen. Wir hatten in der Vergangenheit Fälle, in denen der vorhandene Estrich entfernt und ein neuer verlegt wurde. Anschließend wurde die neue Fußbodenheizung mit Hilfe des Nasssystems verlegt.

Installation durch das Trockensystem

Bei diesem System liegen die Leitungen der Fußbodenheizung direkt unter dem Bodenbelag. Darüber hinaus sind die Rohre in einem Schaumstoff eingebettet, der wiederum mit Trockenplatten verlegt wird. Die Platten sorgen dafür, dass die Last der Fußbodenheizung gleichmäßig verteilt wird. Zudem bilden die Platten den Untergrund.

Wenn die Fußbodenheizung mit Hilfe des Trockensystems verlegt wird, hat der spätere Fußboden eine geringere Aufbauhöhe. Gemeinsam werden wir uns für eine Lösung entscheiden, nach welchem System wir die Fußbodenheizung einbauen.

Förderung beantragen

Die staatliche Förderbank KfW (Kreditanstalt für den Wiederaufbau) und das BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle)bieten zinsgünstige Darlehen und Investitionszuschüsse für die Modernisierung der Heizungsanlage an. Um die Fördermittel zu erhalten, müssen Sie einen entsprechenden Antrag stellen.

Bei Bewilligung wird Ihnen der Betrag auf das Girokonto Ihrer Hausbank überwiesen. Auf den Webseiten beider Institutionen erfahren Sie mehr über die verschiedenen Förderprogramme. Darüber hinaus sind wir Ihnen bei der Antragstellung behilflich. Wenn Sie sich dafür interessieren, sprechen Sie uns einfach an. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kosten für Heizungen und Thermen berechnen

Mit unserem Online-Kalkulator geben wir Ihnen ein Tool an die Hand, mit dem Sie die Kosten für die Erneuerung der Heizungen und Thermen im Vorfeld berechnen könnt. Sie müssen lediglich relevante Daten in die vorgesehenen Eingabefelder eintragen und erhalten binnen weniger Minuten die Gesamtkosten. Darüber hinaus bekommen Sie von uns einen Kostenvoranschlag per E-Mail zugeschickt. Probieren Sie es aus!

Kontakt mit der Bossmann GmbH

Sie haben Interesse bekommen, uns kennenzulernen? Super! Dann rufen Sie uns an unter der Rufnummer 0800 72 44 73 70 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@bossmann-gmbh.de. Sie können auch unser Kontaktformular nutzen und uns Ihr Anliegen schreiben. Wir melden uns innerhalb kürzester Zeit bei Ihnen zurück und vereinbaren einen ersten Besichtigungstermin bei Ihnen vor Ort.

Wir freuen uns auf Sie und Ihren Auftrag!