Energetische Sanierung für Göppingen Aalen Ulm

Lassen Sie Ihr Haus aus einer Hand energetisch sanieren

Zu den Leistungen der Bossmann GmbH für Göppingen, Aalen und Ulm gehört die energetische Sanierung von Häusern. Im Folgenden möchten wir Ihnen detailliert erläutern, wie wir bei einer solchen Sanierung vorgehen. An der energetischen Sanierung sind verschiedene Handwerk-Teams beteiligt. Unsere Leistungen führen wir außerdem nach dem Motto „Alles aus einer Hand“ aus. So sparen Sie Geld sowie wertvolle Zeit.

Ihr Vorteil einer energetisch sanierten Immobilie: Sie sparen langfristig Energiekosten und werten sie in finanzieller Hinsicht auf. Bei einem möglichen Wiederverkauf erhalten Sie für ein saniertes Objekt oft ein Vielfaches des eigentlichen Wertes.

Energetisch sanieren aus einer Hand in Göppingen, Aalen und Ulm

  • Analyse des Gebäudezustands

Bevor wir mit den Arbeiten zur energetischen Sanierung beginnen, werden wir Ihr Haus genau unter die Lupe nehmen und die Schwachstellen lokalisieren. Mit Schwachstellen sind die Stellen in der Hausfassade gemeint, durch die am meisten Energie austritt. Neben der Fassade gehören das Dach und der Keller zu den Schwachstellen eines Gebäudes. Auf diese Bereiche werden wir den Fokus bei der energetischen Sanierung setzen.

Darüber hinaus werden wir im Vorfeld der Sanierung den Zustand der Fenster und Türen prüfen. Hier geht nicht nur viel Energie verloren. Zudem kann es aufgrund von unzureichend abgedichteten Fenstern und Türen zu Schimmelbildung kommen.

Die Schwachstellen des Hauses werden mittels einer sogenannten Wärmebildkamera lokalisiert. Bei der Erstbegehung wird ebenfalls ein zertifizierter Energieberater anwesend sein, der gemeinsam mit uns Ihr Haus untersucht. Der Energieberater hat eine beratende Funktion und sollte vor jeder energetischen Sanierung hinzugezogen werden. Auf der Webseite energie-effizienz-experten.de sind unabhängige und zertifizierte Energieberater aus allen Regionen Deutschlands aufgeführt. Dort können Sie sich einen aussuchen.

  • Dämmung anbringen

Ist die Analyse des Ist-Zustands des Gebäudes abgeschlossen, werden wir mit unseren Fachhandwerkern die Dämmung am Gebäude anbringen. In vielen Fällen verwenden wir dafür Hartschaumplatten, die zwischen die Dachsparren und die Dacheindeckung montiert werden. Die sogenannte Aufsparrendämmung hat den Vorteil, dass Sie keinen wertvollen Wohnraum verlieren. Gleichzeitig werden dadurch Wärmebrücken unterbunden. Diese sind verantwortlich dafür, dass wertvolle Heizenergie nach außen entweichen kann.

Neben der Aufsparrendämmung bringen wir Ihnen auf Wunsch eine Untersparrendämmung an. Bei dieser Art der Dämmung handelt es sich um die preisgünstige Variante. Obwohl die Untersparrendämmung bequemer angebracht werden kann, bleibt ein Restrisiko bezüglich Wärmebrücken. Aus diesem Grund raten wir unseren Kunden in vielen Fällen zur etwas kostenintensiveren Aufsparrendämmung.

  • Dämmung der Fassade

Wie bereits erwähnt, gehört die Dämmung der Fassade zu den Schwerpunkten der energetischen Sanierung. Wir bieten Ihnen dahingehend verschiedene Dämmmöglichkeiten an. Sie können zwischen den Materialien Holz, Faserzementplatten und HPL-Hochdrucklaminaten wählen. Neben den energetischen Effekten stellt die Fassadendämmung eine effektive Maßnahme zum Schutz der Bausubstanz dar.

  • Dämmung des Kellers

Der Keller bildet einen weiteren Schwerpunkt bei der energetischen Sanierung. Besonders wichtig ist hier die Dämmung der Wände, um Feuchtigkeit im Haus zu vermeiden. Mit der optimalen Dämmung des Kellers verhindern wir Schimmelbildung.

  • Einbau neuer Fenster und Türen

Über veraltete und unzureichend abgedichtete Fenster und Türen geht nicht nur viel Energie verloren. In den Sommermonaten heizt sich das Innere des Hauses auf.

Abhilfe schaffen moderne und mehrfach verglaste Fenster, die nicht nur ausreichend abgedichtet sind, sondern in vielen Fällen zur deutlichen Verbesserung des Schallschutzes beitragen.

Wenn wir Ihnen im Rahmen der energetischen Sanierung neue Fenster einbauen, können wir Ihnen gleichzeitig einen passenden Sonnenschutz montieren. Der Sonnenschutz sorgt im Sommer dafür, dass es in den Räumen angenehm kühl ist. Neue Fenster in Verbindung mit dem passenden Sonnenschutz tragen zur einer Verbesserung des Raumklimas und damit auch zur eigenen Gesundheit bei.

Durch neue Türen wird auch die Energiebilanz Ihres Hauses verbessert. Neue Türen verhindern die Entstehung von Wärmebrücken und erhöhen die Sicherheit. Moderne Türen sind einbruchsicherer. Das Gleiche gilt auch für Fenster. Der erhöhte Einbruchschutz ist bei neuen Modellen gegeben.

  • Installation neuer Heizungen und Einbau von Therme

Im Rahmen der energetischen Sanierung bauen wir Ihnen neue und energiesparende Heizungen ein und montieren Ihnen eine Therme. Der Vorteil der Modernisierung der Heizungsanlage: Sie sparen Geld. Zudem haben Sie durch die kleineren und kompakteren Heizungen mehr Platz und können Ihrer Kreativität bei der Raumgestaltung freien Lauf lassen.

Moderne Heizkörper sind heutzutage in verschiedenen Formen erhältlich. Es gibt zum Beispiel Heizkörper im Industrie-Design. Oft erhalten die Räume dadurch ihren eigenen Charme. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl der neuen Heizungen.

Zudem bauen wir Ihnen im Rahmen der energetischen Sanierung eine neue Fußbodenheizung ein.Dadurch ist ein sparsames Heizen möglich. Zudem schaffen Fußbodenheizungen ein gesundes Raumklima.

Förderung von energetischer Sanierung

Wussten Sie, dass energetische Sanierungen förderfähig sind? Bei der KfW-Bank (Kreditanstalt für den Wiederaufbau) gibt es verschiedene Programme, mit denen Sie Zuschüsse in Form von zinsgünstigen Darlehen für die Sanierung beantragen können. Darüber hinaus können Sie auch direkte Investitionszuschüsse beantragen. Die Abwicklung des Antrags läuft über Ihre Hausbank. Bei Bewilligung wird Ihnen das Darlehen oder der Zuschuss auf Ihr Girokonto überwiesen.

Neben der KfW-Bank haben Sie die Möglichkeit beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) entsprechende Fördermittel zu beantragen. Auch hier gibt es verschiedene Programme für Sanierungen, Renovierungen und Modernisierungen. Ob KfW oder BAFA – wir sind Ihnen bei der Antragstellung behilflich.

Kosten für energetische Sanierung ermitteln

Mit unserem Online-Kalkulator geben wir Ihnen die Möglichkeit, die Kosten für die energetische Sanierung im Vorfeld zu ermitteln. Mit nur wenigen Klicks und der Eingabe der relevanten Daten erhalten Sie binnen weniger Minuten die Gesamtkosten für die Maßnahme. Anschließend erhalten Sie einen Kostenvoranschlag per E-Mail. Probieren Sie es aus!

Kontaktaufnahme

Sie möchten uns kennenlernen? Dann rufen Sie uns an unter der Rufnummer 0800 72 44 73 70 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@bossmann-gmbh.de. Sie können uns Ihr Anliegen auch über das Kontaktformular mitteilen. Welchen Weg auch immer Sie nutzen, wir freuen uns auf Sie!